Sierksdorf Ostseeküste

... so urlaubt es sich hier

Willkommen in Sierksdorf

Eine malerische Ostsee-Idylle. In Sierksdorf gibt es sie noch – die schöne, heile Welt.

An Sierksdorfer Stränden findet man nicht Handtuch an Handtuch, sondern Platz, Muscheln und glücksbringende Steine, die hier "Hühnergötter" genannt werden. Das ist einer der Gründe, warum sich Familien mit Kindern in Sierksdorf besonders wohl fühlen.

Im Ortskern spaziert man auf den Spuren großer Maler durch die schöne Kastanienallee oder vorbei an parkähnlichen Gärten mit liebevoll restaurierten Reetdachkaten. Manche von ihnen sind heute Ferienunterkünfte, in denen sich in nahezu familiärem Rahmen die stilvolle Ruhe des Ortes erleben lässt. Die spüren Groß und Klein auch im tiefgrünen Historischen Schulwald.

Das Binnenland von Sierksdorf eignet sich ideal für erholsame Radtouren durch die einmalige Natur – dort laden Gutshofcafés in Wintershagen oder Sierhagen bei leckerem Selbstgebackenen zu einer Kaffee-Pause ein. Mit der Via Scandinavica kann man hier sogar den nördlichen Teil des Jakobswegs erwandern.

Zum Erleben und Staunen bietet neben dem weithin bekannten Hansa-Park auch der maritime Lehrpfad viel Neues und eine schöne, bleibende Urlaubserinnerung. Die liebevoll geführte Ausstellung Field & Fun verschafft Einblicke in das Landleben en miniature. Und wer das ganze mal aus gehobener Warte genießen will, kann einen Rundflug am benachbarten Sportflugplatz Hof Altona unter der Telefonnummer 04563 8341 buchen.

Der Strand deines Lebens in Sierksdorf

Ein Traum für Steilküstenromantiker und Ruhesuchende: Am Strand in Sierksdorf erlebst du reinen, unverfälschten Ostsee-Ferienspaß. Die Großen dürfen gemütlich im Strandkorb dösen, während die Kleinen tun und lassen können, was sie wollen: Am Strand herumtoben, im Meer baden oder neue Freunde kennen lernen.

Sierksdorfer Farbraum

Ein audiovisueller Kunstrundgang durch Sierksdorf

Das malerische Sierksdorf

Unser Ostseebad lädt seit 2018 zu einem illustren Kunst-Walk ein. Ein audiovisueller Kunstrundgang stellt unterhaltsam 15 Objekte von 9 lokalen Künstlern vor und führt auf 7 Kilometern durch den schönen Ostseeort und entlang der idyllischen Küste. An jeder Station des Rundgangs können per Smartphone mittels QR-Code Informationen zu Künstlern, deren Eigenschaften und Eigenheiten und zu ihren Motiven abgerufen werden. Von einer märchenhaften Erzählstimme vorgetragen, erhält man hier Einblicke, Insider-Wissen und manch' eine kunstvolle Anekdote aus der Region.

Audiovisueller Kunstrundgang mit Querverlinkung: www.farbraum-sierksdorf.de.

TEST

Unser Insider-Tipp für dich

Beach Inspector hat getestet

Hier bekommst du Hinweise rund um Haffkrug