Entspannt ans Meer

Plane deine Anreise an die Lübecker Bucht

Mehr entdecken
ICE

Rettin

So urlaubt es sich hier

Moin aus Rettin

Aufgrund seiner besonderen Lage ist Rettin und seine Umgebung für Naturfreunde ein wahres Ostsee-Highlight, das so gar nicht laut und spektakulär, sondern einfach natürlich schön ist. Der ehemalige Fischer- und Bauernort Rettin liegt als Ortsteil von Neustadt in Holstein friedlich und naturbelassen im Norden der Lübecker Bucht.

Auf dem Wasser festgemachte Motorboote
Strandkörbe und Schild am Strand

Strandleben in Rettin

Hier wird Familienurlaub groß geschrieben und Kinder haben Platz und Freiraum, um zu spielen und zu toben. Naturfreunde genießen die ursprüngliche Landschaft und der feine Sandstrand lädt mit flachem Wasserzugang zum Baden ein. Der Strand von Rettin hat seinen ganz eigenen Charme und ist auch an belebten Sommer-Sonnen-Tagen oft ein Geheimtipp für erholsame Strandtage ohne viel Tamtam. Die Anwohner der Region und Stammgäste unter den Urlaubern wissen ganz genau, warum sie so gerne zum Baden an Rettins ruhiges Ufer kommen. Kraft tanken, Ruhe finden und die Natur genießen, dabei den Wellen lauschen und einfach dösend in die Sonne blinzeln ... Sonnenklar: Das ehemalige Fischerdorf Rettin zählt zu den idyllischen Ruhepolen der Ostseeküste.

Lieblings-Sonnenaufgangsspot

Einen bewegenden Sonnenaufgangstipp haben wir in Rettin für dich: spazierwandere am frühen Morgen vom kleinen Steg am Strand entlang nördlich in Richtung Brodau bis zur dortigen Steilküste ins wunderbare Morgenrot hinein. Traumhaft!

Rettin leben.

Lokal Strandliebe am Strand mit Gästen

Strandliebe Rettin

In Rettin wartet ein schnuckliges Strand-Restaurant mit Café auf dich. In der gemütlichen Innengastro oder auf der windgeschützten Beach-Lounge direkt in den Dünen am Rettiner Ostseestrand gibt es Leckereien von süß bis herzhaft. So kannst du hier selbstgebackenen Kuchen schlemmen oder dir einen Burger aus 100% Weiderind gönnen. Dazu gibt es ausgewählte Weine junger Winzer und handmade Coffee. Ein wirklich friedlicher Ort abseits der großen Tourismus-Pfade.

Camping direkt an der Ostsee

So klein das Ostseeörtchen Rettin auch ist, dennoch gibt es hier nicht nur einen, sondern gleich zwei Campingplätze entlang des Ostseestrandes. Dort kannst du dir aussuchen, wo du dein mobiles Zuhause parken oder dein Zelt aufstellen möchtest oder aber, du nistest dich in einem der feststehenden Wohnmobilheime ein. Durch die Ausstattung der Plätze bist du im Urlaubsalltag gut versorgt und kannst sofort mit der Erholung anfangen.

Surfschule Rettin

Während einen Ort weiter in Pelzerhaken einiges auf dem Wasser los ist, ist in Rettin viel Platz, was besonders für Neulinge auf dem Board super ist. Surflehrer Sven sorgt bei seinen Kursen mit seiner lässig-lustigen Art für viel Spaß auf der Ostsee und wer schon sicher unterwegs ist, kann sich bei ihm auch ohne Kurs Equipment ausleihen. Du findest in seiner Station nicht nur Surf-, sondern auch SUP-Boards.

Badegäste an der Ostsee am Strand in Rettin

Familienzeit am Strand

Familienzeit am Strand zählt doppelt! Zwischen Beachball, Wellenhüpfen, Sandburgen bauen, im Sand liegen, die Möwen beobachten und Eis in der Sonne schlecken ist irgendwie wenig Zeit für Geschwisterstreitereien - und für Langeweile schon mal gar nicht. Es ist wunderbar dabei mal wieder festzustellen, wie wenig es für einen glücklichen Tag braucht, wenn man ihn am Meer und mit den richtigen Menschen verbringt.

Erlebnisse in Rettin

Du merkst schon, in Rettin geht es gemütlich zu. Gemütlich heißt aber längst nicht langweilig! Kleine, feine Veranstaltungen, wie unsere geführte Strandwanderungen versüßen dir deinen Urlaub in dem beschaulichen Ostsee-Örtchen. Falls du dann doch mal mehr Action möchtest, dann schau dich doch auch einmal bei den Veranstaltungsangeboten in den Nachbarorten um.

Aktiv in Rettin

In Rettin lohnt es sich unbedingt, die Natur der nahen Umgebung einmal zu erkunden. Einer der schönsten Wege führt auf der neu gestalteten Promenade durch die Küstenlandschaft, an den Rettiner Wiesen und dem bewaldeten Kliff vorbei, in dem es im Sommer wunderbar nach Waldmeister riecht, bevor er dich dann in eine Lagunenniederung leitet, an die sich der Küstendünenstreifen anschließt. Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, dem empfehlen wir unsere Gutstour. Neben viel Natur, Kultur und Romantik begegnest du hier auch einer etwas zu groß geratene Basilika, radelst ein Stück des Mönchsweges und kommst an drei Gutshäusern vorbei. Familien geben wir den Tipp, die Adventure Golf-Anlage in Rettin zu besuchen und sich hier auf jeden Fall einen kleinen Snack zu gönnen, denn hier gibt es Eis aus eigener Herstellung, erfrischende Getränke und herzhafte Snacks aus ökologischen Zutaten.

Gastronomie in Rettin

Am Meer locken kleine Gastronomien zur Pause vom Sonnenbad, zum Beispiel das liebevoll geführte Café Strandliebe, wo du vom Burger bis zum selbstgebackenen Kuchen immer mit Meerblick verwöhnt wirst. In der Düne 56 bekommst du das obligatorische Fischbrötchen auf die Hand, im Eiscafé beim Adventuregolf gibt es Eis aus Demeter-Milch und biologischem Rohrohrzucker sowie Snacks aus ökologischen Zutaten und direkt hinterm Strand bekommst du Bratwurst und Pommes für den schnellen Hunger nach dem Surfkurs. Im Örtchen selbst steht die Regiobox Laubmann, wo du auf dem Weg nach Hause regionale Produkte for take away bekommst.

Die Blogger der 'Hanseatenbande' über die Strandliebe

Hanseatenbande

"Du wirst kaum ein Restaurant an der Ostseeküste finden, das so exponiert liegt, modern und liebevoll eingerichtet ist und zugleich eine wirklich gute Qualität an Speisen und Getränken bietet."

Dein Urlaubs-Zuhause in Rettin

Ein Zuhause im Urlaub findet man in Rettin zum Beispiel auf einem der Campingplätze, die nur einen Steinwurf vom Strand entfernt sind. Echtes Landidyll erleben Feriengäste auf dem Bauernhof: Familie Hansen und Familie Kluvetasch freuen sich über Familienbesuch, bei dem Kinder dank der vielen Tiere das echte Bauernhof-Miteinander erfahren. Neben gemütlichen Ferienwohnungen gibt es in Rettin auch das Oase-Heilhaus, das einen Urlaub der besonderen Art anbietet. Von der ökologischen Bauart über die vegetarische Vollwertküche und den Naturkostladen bis hin zu Yoga-Retreats und Physiotherapie ist das Oase-Heilhaus ein Ort, an dem man in der Natur regenerieren, durch Bewegung wieder in Schwung kommen und sich auf das Wesentliche konzentrieren kann.

Die Bucht der kurzen Wege

In der inneren Lübecker Bucht liegen entlang des Küstenstreifens die kleinen Ostseebäder nah beieinander und sind durch den Strand alle miteinander verbunden. Obwohl die Orte an manchen Stellen nahezu grenzenlos ineinander übergehen, so hat doch jeder sein ganz eigenes Flair und seinen ganz eigenen Charakter. Darum kann man hier auch mehrmals einen Strandurlaub machen und jedes Mal ist er anders. Während sich der eine Ort zum place-to-be mausert, steckt der nächste voller Geheimplätzchen und Fischertradition. Wenige Kilometer weiter schwappt mit jeder Welle die Lässigkeit der Wassersportler und ein bisschen Hang-loose an den Strand und gleich nebenan bummelst du durch das maritime Anmut eines kleinen Hafenstädtchens.

Lübecker Bucht

... der Natur ganz nah