Ostsee-Kurztrip im Herbst mit Natur-Erlebnisangeboten

Der Herbst ist eine unserer Lieblingsjahreszeiten in der Lübecker Bucht. Die Luft ist dann besonders frisch, Herbststürme setzen dem Meer Schaumkronen auf, die tief stehende Sonne taucht die Stoppelfelder in warmes Licht und der Strand ist handtuchleer und weit. Wer einen erholsamen, naturnahen Kurztrip an die Ostsee machen möchte, findet beim NATURtainment Lübecker Bucht besondere Naturerlebnis-Angebote. Hier geht es vom 11. bis 24. Oktober 2021 gemeinsam mit lokalen Naturführern auf Expeditionen und Kräuterwanderungen, mit einem radelnden Reporter auf Natur-Entdeckungstour, eine lokale Künstlerin lädt zum Treibgutschmuck-Workshop und eine Lama-Herde zum gemeinsamen Strandspaziergang ein.

Natur leben.

Wer sich an der herbstlichen Ostseeküste eine Auszeit gönnt – ob direkt am Meer oder im dahinter liegenden Binnenland – geht mit der Natur auf Tuchfühlung. Fernab vom Alltagstrubel gibt es hier Ruhe, Erholung und eine Begegnung mit der vielfältigen Landschaft am Meer.

Natur-Erlebnisangebote an der Ostsee

Ob am Strand, im Wald oder zwischen Wiesen und Feldern - eines haben die Angebote des NATURtainment der Lübecker Bucht gemeinsam: sie geben Impulse und Kraft, schaffen wertvolle Erlebnisse und vermitteln interessante Informationen sowie einen neuen Blick auf das Besondere im Alltäglichen.

Geführte Fahrradtour NaturACHT

Unsere NaturACHT bietet dir entweder ein ganz- oder ein halbtägiges Natur-Erlebnis per Rad. Tour-Guide ist Martin C. Ross, der radelnde Reporter, der unter anderem für die Süddeutsche Zeitung schreibt und sich auf Gesellschafts- und Geographie-Themen mit Schwerpunkt Deutschland spezialisiert hat. Aufgeteilt in eine Süd- und eine Nordschleife führt die ganztägige Strecke in Form einer Acht durch malerische Landschaften. Auf der informativen Fahrt durch die abwechslungsreiche Küstennatur erfahren die Teilnehmer unter anderem, warum Moore das Heilmittel gegen den Klimawandel sein können sind und was die Biodiversität in Wäldern und auf Wiesen ausmacht.

Termine: 11. Oktober | 22. Oktober
Treffpunkt: Scharbeutz Tourist-Information
Kosten: kostenlos, ohne Anmeldung

Weitere Infos »

Kräuterwanderung 'Butter bei die Kräuter'

Wer immer schon etwas über essbare und heilsame Pflanzen erfahren wollte, nimmt an der geführten Kräuterwanderung mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Iris Bein teil. Während beim Spaziergang altes Naturwissen vermittelt wird, stellt sich heraus, dass links und rechts des Weges jede Menge heimisches Superfood wächst. Gemeinsam werden Kräuter gesammelt, mit denen anschließend Kräuterbutter und Kräutertee zubereitet und verkostet werden.

Termine: 12. Oktober | 20. Oktober
Treffpunkt: Kammerwald Scharbeutz
Kosten: 8€ pro Person, für Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Hier geht's zur Anmeldung »

Waldreise - von der sanften Macht der Bäume

Die Waldreise startet am Strand, wo beim Blick auf den weiten Horizont der Alltag in weite Ferne rückt. Anschließend führt Natur- und Landschaftsführerin Iris Bein in den nah gelegenen Kammerwald. Durch ihre fachkundige Anleitung werden die Sinne für die Geräusche und Gerüche der Natur geschärft, besondere Vogelstimmen wahrgenommen und die Teilnehmer für die besondere Atmosphäre des Waldes sensibilisiert. Eine Anmeldung – online oder in einer der Tourist-Infos - im Vorwege ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt ist. Empfohlene Teilnahme ab 16 Jahren.

Termine: 13. Oktober | 21. Oktober
Treffpunkt: Strandallee 142 b, Scharbeutz
Kosten: 8€ pro Person

Hier geht's zur Anmeldung »

Strandwanderung Ostsee

Mit Guide Martin Roos geht es am 15.10.2021 auf eine geführte Strandwanderung vom Fischerplatz in Sierksdorf am Strand entlang Richtung Pfingstbeek-Promenade. Martin gehört zu der preisgekrönten Vereinigung der Riffreporter, die gut verständliche Einblicke aus Umwelt- und Wissenschaftsthemen näherbringen. Zur gemeinsamen Bestimmung von Steinen, die bei der Strandwanderung gefunden werden, dient ein Faltblatt und dazu gibt es jede Menge interessante Hintergründe zum Lebensraum Ostsee. Der Naturführer Axel Kramer geht am 18.10.2021 auf Ostsee-Wanderung. Wie funktioniert die Ostsee? Woher kommt das Wasser und wie kommt der Salzgehalt zustande? Axel Kramer, ein zertifizierter Natur- und Landschaftsführer, liebt und lebt die Natur.

Termine: 15. Oktober | 18. Oktober
Treffpunkt: Am Strande 1, 23730 Sierksdorf (Fischerplatz)
Kosten: kostenlos, ohne Ameldung

Weitere Infos »

Strandwanderung mit Bernsteinsuche

Der zertifizierte Naturführer Axel Kramer lädt zu einer Strandwanderung mit Bernsteinsuche ein. Hier dreht sich alles um das 'Gold der Ostsee', über das es so viel mehr zu wissen gibt, als dass man daraus nur hübschen Schmuck herstellen kann. Wie entsteht Bernstein, welche Arten von Bernstein gibt es, wo und wann findet man ihn am ehesten und darf man ihn dann einfach behalten? Axel weiß die Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen und vermittelt mit Humor und Tiefgang nicht nur sein umfangreiches Wissen, sondern auch eine unmittelbare Begegnung mit der Natur.

Termine: 16. Oktober | 23. Oktober
Treffpunkt: Auf der Pelzerwiese 24, Pelzerhaken
Kosten: kostenlos, ohne Ameldung

Weitere Infos »

Lama-Wanderung

Wer eine sprichwörtlich lebendige Strandwanderung unternehmen möchte, der nimmt an einer der geführten Lama-Wanderungen teil. Veranstaltet und geführt werden die Touren von der Diplom-Pädagogin und zertifizierten Lama-Therapeutin Ines Schneider. Sie lebt seit Jahren mit ihrer kleinen Lama-Herde in der Region, kennt ihre Tiere gut, weiß, wer zu wem passt und gibt – bevor es gemeinsam an den Strand geht – eine Einführung zur Wesensart und zum Umgang mit den Lamas.

Termine: 17. Oktober | 24. Oktober und weitere
Treffpunkt: Pelzerhaken & Haffkrug

Hier geht's zur Anmeldung »

Treibgutschmuck-Workshop – jedes Stück garantiert ein Unikat

An diesem Workshop-Tag stellst du Schmuck aus Treibgut her. Treibgutfundstücke (Treibholz, Beachglas oder Ostseesteine), kleine Silberelemente, eventuell auch Bernsteinstückchen oder Süßwasserperlen, sind die Materialien, aus denen du dann die kleinen Schmuckstücke fertigen wirst. Jeder Teilnehmer stellt mindestens einen Kettenanhänger, Ohrringe o. ä. her. Die Künstlerin Sabine Balke von SaBa Silber & Meehr zeigt dir wie es geht. Sofern du ein eigenes Fundstück hast, dass du gern zum Schmuckstück verarbeiten möchtest, bring es mit.
Es fallen zusätzlich Materialkosten in Höhe von ab 10 € an, die bar vor Ort zu entrichten sind.

Termine: 14. Oktober | 19. Oktober
Treffpunkt: Haus des Gastes in Sierksdorf
Kosten: 49€ zzgl. Materialkosten ab 10€

Hier geht's zur Anmeldung »

Deine Naturexperten in der Lübecker Bucht

Martin Roos, Rad-Guide

Nach Abschluss meiner Fahrt durch alle Bundesländer komme ich zu dem Schluss: Nirgends ist Deutschland so kleinteilig hübsch wie im sanften Hügelland zwischen Ostsee und Holsteinischer Schweiz. Noch heute überraschen mich hier und da die abrupten Wechsel urigen Waldes mit offener Weite. Die schönsten Winkel meinen Gästen zu zeigen, macht mir als Guide ebenso Spaß, wie zu meinen Routen manch' geschichtliches und biologisches Kuriosum zu verraten.

Iris Bein, Naturführerin

Seit 15 Jahren biete ich Naturerlebnisse an, um meine Besucher auf die Naturwunder vor der eigenen Haustür aufmerksam zu machen. Ich bin zertifizierte Heilkräuterkundlerin und Natur- und Landschaftsführerin und führe fast das ganze Jahr über Naturführungen durch, die sich je nach Jahreszeit mit Knospen, Kräutern, Beeren und Wurzeln oder aber auch mit der Heilkraft des Waldes oder den Jahreskreisfesten beschäftigen. Die Natur gibt alles vor - wir dürfen erleben und lernen.

Axel Kramer, Naturexperte

Ich bin hier geboren, lebe in der Lübecker Bucht und möchte nirgendwo anders sein. Ich habe es mir seit Jugendjahren zur Aufgabe gemacht, unsere Natur hier an der Küste zu schützen und ich möchte sie ebenso den Menschen, die uns besuchen, näherbringen. Hierbei ist mir wichtig, Hintergrundwissen zu vermitteln und genauso möchte ich, dass meine Besucher die Natur fühlen und ganz unmittelbar erleben.

Sabine Balke, Goldschmiedin

Ich, das ist SaBa Silber & Meehr. Seit fast 15 Jahren ist die Lübecker Bucht meine Zweitheimat. Die Freude an schönen Dingen begleitet mich Zeit meines Lebens. Daher entschloss ich mich vor gut 10 Jahren, das Goldschmieden zu erlernen. Daraus entstand die Leidenschaft zur Fertigung eigener Silberschmuck-Kreationen. Und da mich Treibgut schon immer fasziniert hat - die Ostsee habe ich zum Sammeln in Rettin vor der Tür - fertige ich daraus wunderschöne Unikate. Dafür möchte auch gern andere begeistern.

Ines Schneider, Lama-Therapeutin

Ich führe sie an, trainiere, füttere, versorge und ... liebe meine Lamas. Täglich darf ich ihre zurückhaltende und beruhigende Art erleben, sie beobachten, ihrem Summen lauschen und das Zusammensein mit ihnen genießen. Die Lamas sind eine freudige Bereicherung in meinem Leben, auf die ich nicht mehr verzichten will. Diese positiven Erfahrungen möchte ich gern mit anderen Menschen teilen und biete dieses mit meinen Lama-Wanderungen an.

Callie, Lama

Mich bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Ich kann mich intensiv auf Menschen einstellen und dadurch ein hohes Maß an Sicherheit zurückgeben. Mein zurückhaltender Stolz verflüchtigt sich lediglich, wenn ich eine Pfütze entdecke - dann will ich einfach plantschen.

Treffpunkt Natur

Zurück zur Natur – unbedingt! Aber wo geht’s lang?
Diese Karte zeigt dir auf einen Blick alle Treffpunkte unserer Wanderungen und Natur-Erlebnisangebote. Feste Schuhe an und los geht’s!

Naturnah im Urlaub wohnen

Du möchtest, dass die Natur in deinem Herbsturlaub an der Ostsee die Hauptrolle spielt? Und das gerne nicht nur am Tag, sondern am liebsten auch in der Nacht? Hier stellen wir dir ein paar Urlaubsunterkünfte vor, die nachhaltig, natürlich oder naturnah sind. Im Binnenland bei einer denkmalgeschützten Mühle warten Tiny-Houses mit Blick auf den Mühlensee auf dich. Oder du beziehst dein Urlaubsquartier in einem durch und durch nachhaltigen Holzhotel mit Feinheimisch-zertifiziertem Restaurant oder aber in einer sprichwörtlichen Oase mit großem Garten, vegetarischer Vollwertküche, Naturkostladen und inspirierenden Angeboten. Wer vom Meer immer mehr will und nie genug bekommt, der kann sich das familiengeführte Haus am Meer mit Seeblick und Gutem für Geist und Gaumen mal genauer anschauen.

Das könnte dich auch interessieren

Der Herbst an der Ostsee hat so viel Schönes zu bieten, dass du in jeden Tag genau so viel reinpacken solltest, dass es dich erfüllt und gleichzeitig auf keinen Fall zu viel anfühlt. Hetzen kannst du zu Hause – hier bist du im Urlaub! Also gönn‘ dir, spontan zu sein und nur das zu tun, wonach dir ist. Wir schlagen dir hierfür einfach ein paar Dinge vor und was du davon magst, das machst du. Und zwar genau dann, wenn es dir in den Tag passt.

Herbst ist ...

… wenn der Wind dem Meer die (Schaum-)Krone aufsetzt