Entspannt ans Meer

Plane deine Anreise an die Lübecker Bucht

Mehr entdecken
ICE

Seebrücken-Community

Die alten Seebrücken von Scharbeutz und Haffkrug sind zwar abgebaut, aber in Luft aufgelöst haben sie sich nicht. In Form von nachhaltig und handgefertigten Seebrückenholz-Produkten sind sie noch da - und in alle Winde verstreut. Wir finden die Vorstellung wunderbar, dass die Seebrücken sich auf die Reise begeben und nun an vielen Orten ein neues Zuhause gefunden haben. Darum möchten wir das sichtbar machen und auf unserer digitalen Karte zeigen, wo die Teile der Seebrücken überall gelandet sind. Und damit wird aus all den Menschen, die sich als Erinnerung an die alten Seebrücken einen Schlüsselanhänger gesichert haben, eine unüberSEEbare Seebrücken-Community.

Hier überall sind die alten Seebrücken jetzt zu Hause

Mach‘ auch dein Seebrückenteilchen für alle wieder sichtbar

Du hast bereits deinen Schlüsselanhänger aus altem Scharbeutzer oder Haffkruger Seebrückenholz erworben? Fein! Dann hast du mit dem Schlüsselanhänger zusammen auch einen kleinen Produktzettel erhalten. Hier steht auf der letzten Seite die individuelle Fertigungsnummer deines Schlüsselanhängers drauf. Wenn du diese mitsamt deinem Wohnort und deiner E-Mail-Adresse in das folgende Formular eingibst, dann erscheint ein Pin in unserer Seebrückenholz-Karte und dein Stück der alten Seebrücken wird für alle wieder sichtbar. Wenn du einen Wohnort außerhalb Deutschlands angibst, dann trage bitte unbedingt die passende Postleitzahl bzw. den korrekten Zip-Code ein, sonst kann es passieren, dass der Pin fehlerhaft erstellt wird. Hast du deinen Pin gesetzt, bist du ab sofort Mitglied der Seebrücken-Community! Wir möchten gerne künftig mit allen aus dieser Community in Kontakt bleiben, exklusive Seebrücken-Infos teilen und zu besonderen Ereignissen einladen. Wenn du dabei sein möchtest, dann setze unten im entsprechenden Feld dein Häkchen und du hörst wieder von uns.

Solltest du an dieser Stelle Probleme beim Eintragen der Fertigungsnummer oder deines Wohnortes haben, sende uns eine E-Mail an seebruecke@luebecker-bucht-ostsee.de. Wir helfen dir dann gerne weiter.

Wo wohnst du?

Mit dem Klick auf den "senden" Button willige ich ein, dass meine E-Mail Adresse für die Verifizierung und Abwicklung zu o. g. Zwecke verarbeitet und gespeichert wird.

Datenschutzerklärung - Nutzung deiner Daten aus diesem Formular

Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Seebrücken-Insider-Wissen

Wie lange dauerte der Abbau der alten Seebrücken? Was bedeutet die Seebrücken-Baustelle für deinen Urlaub - und was für die Natur? Wer hat den Schmuck entworfen und wer die Holzbohlen in Schlüsselanhänger verwandelt? Es gibt noch viele weitere Einblicke und Geschichte rund um den Neubau der Seebrücken und das Seebrückenholz-Projekt. Wenn du’s wissen willst, klick' dich direkt hin:

Die Seebrücken

… haben ein neues Zuhause