Zu Besuch bei der Königin der Hanse

Du hast unsere Strände bei langen Spaziergängen bereits in vollen Zügen genossen, dich in der Lübecker Bucht umgeschaut und nun Lust auf einen kleinen urbanen Ausflug? Dann mache unbedingt einen Abstecher nach Lübeck, denn die Königin der Hanse ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die verwinkelten Gassen und Gänge, die schönen Kaufmannshäuser, das berühmte Holstentor, die charmante Altstadtinsel, die seit 1987 ernanntes UNESCO Weltkulturerbe ist und mit ihren sieben Türmen markant das Stadtbild prägt, musst du dir anschauen. Hier wartet zwischen beeindruckender Backsteingotik umgeben vom Wasser der Trave jede Menge erlebenswerte Kultur auf dich. Mittelalterliches Ambiente und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten bestimmen noch heute das Stadtbild und erinnern an die große Vergangenheit als freie Reichs- und Hansestadt. Wir möchten fast wetten, dass auch du dich in das charmante Lübeck mit seiner maritim-weltoffenen Lebensart verliebst.

TOURIST-INFO
Lübecker Bucht

Strandallee 134
23683 Scharbeutz

Telefon: +49 4503 7794-100
Fax: +49 4503 7794-200
E-Mail: urlaub@luebecker-bucht-ostsee.de

Wenn du in Lübeck bist, schau' unbedingt hier vorbei

Von ihm hast du wahrscheinlich schon gehört: dem Lübecker Holstentor - dem wohl bekanntesten Stadttor des Spätmittelalters in Deutschland. Die Innschrift "CONCORDIA DOMI FORIS PAX - Drinnen Eintracht - draußen Friede" gefällt uns persönlich besonders gut. Auf der Musst-du-sehen-Liste steht auf jeden Fall auch die Altstadtinsel. Sie ist rundum von der Trave umgeben und bei einer Bootsfahrt kannst du dir alles einmal von der Wasserseite aus anschauen – eine reizvolle Perspektive! Allein schon wegen der Altstadtinsel ist ein Besuch der Hansestadt unbedingt empfohlen. Beim Bummel zwischen den historischen Backsteingebäuden verliert man jedes Zeitgefühl und schlendert von einem Oh-wie-schön-Moment in den nächsten Ach-wie-zauberhaft-Augenblick. Enge Gänge – gerade so breit gebaut, dass ein Sarg hindurchpasste (man musste ja praktisch denken) – führen dich in liebevoll gestaltete Hinterhöfe. Sie sind von den Bewohnern der Ganghäuser mit Blumen, Gartenkräutern und Sitzbänken gemütlich eingerichtet und scheinen gleichzeitig von vergangenen Zeiten zu erzählen. Dass Geschichte sehr gut schmecken kann – so gar nicht trocken und sehr süß – zeigt das Marzipan-Haus Niederegger. Hier kannst du im Café ein Päuschen einlegen, im Erdgeschoss mit Marzipan-to-go eindecken und im zweiten Obergeschoss auf eine geschichtliche Entdeckungsreise rund um die Mandel-Zucker-Spezialität begeben. Auf dem weltweit berühmten Niederegger Marzipan begründet sich Lübecks Ruf als Marzipanstadt – völlig zurecht, wie wir finden.

Ein Segen in Lübeck sind auch die wunderschönen Kirchen der Altstadt. Tipp: auf der romanischen St. Petri Kirche gibt es eine 50 Meter hohe Aussichtsplattform. Eine bessere Sicht über Lübeck und die Umgebung wirst du kaum finden – also, der Aufstieg lohnt sich! Und bei gutem Wetter kannst du von hier aus sogar bis zur Ostsee schauen.

Gut 10 Minuten fußläufig entfernt kannst du das Heiligen-Geist-Hospital besuchen. Es ist ein Zeugnis von Bürgersinn und Nächstenliebe und steht für den sozialen Fortschritt im Mittelalter, denn hier kümmerte man sich schon in dieser Zeit um kranke und alte Mitbürger. Wenn du gerade auf dieser Ecke bist und langsam Hunger bekommst, dann kehr' in der Schiffergesellschaft ein. Die Schiffergesellschaft Lübeck bezeichnet einen Seefahrerverband und gleichzeitig ein historisches Gebäude gegenüber der Jakobikirche. In den alten Gemäuern gibt es ein Restaurant, in dem sich die seit jeher gepflegte Geselligkeit des Hauses nachempfinden lässt. Willst du tiefer in die Geschichte der Hanse eintauchen, machst du danach noch einen Abstecher ins Europäische Hansemuseum. In historischen Gewölben lädt es zu einer spannenden Zeitreise durch 600 Jahre Hansegeschichte ein und erzählt informativ und multi-medial unterhaltend von dem einstigen, maritimen Wirtschaftsverbund.

Es gäbe noch soooo viel mehr von und über Lübeck zu erzählen, aber das wirst du dann selbst entdecken, wenn du zu Besuch bist bei der Königin der Hanse.

Unesco Weltkurlturerbe

Lübecks Altstadt - eine belebte Welterbestätte zwischen den Wellen der Trave

Bootsfahrt auf der Trave

Perspektivwechsel – die Altstadtinsel von der Wasserseite aus

Einkaufsbummel mit historischem Flair

Charmante Boutiquen und individuelle Läden in den Gassen der Altstadt

Niederegger Marzipan

Ein Café, Marzipan zum Mitnehmen und ein Marzipanmuseum unter einem Dach

Gängeviertel

Lübsche Lebensart in ihrer schönsten Form

Kirchen der Altstadt

Sieben Kirchtürme prägen die Silhouette der Stadt

Museen in Lübeck

Auf den Spuren von Museumsschätzen, Nobelpreisträgern und erlebbarer Kultur

Kulinarisches Lübeck

Augen- und Gaumenschmaus im geschmackvollen Lübeck

Wo du die Lübecker Highlights finden kannst

Die Hansekönigin entdecken

... und sich wahrscheinlich verlieben

Das könnte dich auch interessieren

Neben dem königlichen Besuch in Lübeck warten noch sooo viele weitere Entdeckerperlen in der Lübecker Bucht auf dich. Was wir dir leider nicht ersparen können: du wirst dich entscheiden müssen, denn ein allein Urlaub wird kaum reichen, um sie alle zu sehen. Aber eigentlich ist das auch nicht so schlimm, denn du kannst ja einfach wiederkommen. Du bist uns auf jeden Fall immer herzlich willkommen!