Entspannt ans Meer

Plane deine Anreise an die Lübecker Bucht

Mehr entdecken
ICE

Fischbrötchenentführung an der Lübecker Bucht

Mit unserer interaktiven Schnitzeljagd kannst du jetzt selbst zum Tatort--Kommissar werden und das entführte Fischbrötchen Aalina retten. Lade dir die kostenlose App Actionbound auf dein Smartphone herunter und hilf den Ermittlern bei der Jagd nach dem Fischbrötchenentführer.

Tatort Lübecker Bucht - der Trailer

Matthis, das mutige Matjes-Brötchen und Aalina, die anmutige Aalbrötchen-Lady sind ein verliebtes Pärchen. Es könnte gerade nicht besser laufen für sie. Matthis ist der Star des Weltfischbrötchentags und Aalina steht ihm liebevoll zur Seite. Doch auf einmal gerät ihre Welt ins Wanken - Aalina ist entführt worden. Aber seht selbst!

So funktioniert das Ganze

Tauche ein in den Tatort Lübecker Bucht, löse den Fall und lerne dabei noch auf unterhaltsame Weise etwas über unsere schöne Region. Bei erfolgreicher Lösung des Falls bekommst du einen kleinen Goodie-Bag mit vielen kleinen lustigen Fischbrötchen-Accessoires (abholbar in der Tourist-Information Scharbeutz innerhalb der Öffnungszeiten).

Start-/Endpunkt: Tourist-Information Scharbeutz

Dauer: ca. 1 Stunde

Teilnehmer: ab 1 Person möglich

Kostenlos & das ganze Jahr über

1) Lade dir die App Actionbound kostenlos im App- oder Play-Store herunter
2) Scanne den QR-Code* oder suche innerhalb der App nach Fischbrötchen-Krimi Lübecker Bucht
3) Los geht's mit der spannenden Krimi-Schnitzeljagd

*Der passende QR-Code liegt als Postkarte in der Scharbeutzer Tourist-Information zur Abholung bereit. Alternativ kannst du den QR-Code aber auch hier abscannen oder ihn dir herunterladen und ausdrucken.

Dein selbstgebasteltes Fischbrötchen-Mobile

Nach all' dieser Aufregung rund um Aalina brauchst du zwischendurch sicherlich etwas Entspannendes zum Runterkommen. Da kommt dir unsere Bastelanleitung gerade recht. Das Fischbrötchen an sich ist nur von kurzer Weile - im Nu gekauft, im Nu verputzt. Damit du etwas länger 'was von dem maritimen Kultgut hast, gibt's hier ein Fischbrötchen-Mobile zum Selberbasteln, welches du dir hier ganz einfach herunterladen kannst.

Maritim-dekorativ für zuhause

Es sieht nicht nur hübsch aus, sondern hat noch viele weitere Vorzüge: es ist garantiert geruchs- und kleckerfrei, hat kein Mindesthaltbarkeitsdatum und ist für Vegetarier geeignet. Aber Achtung: der Anblick kann zu Heißhungerattacken führen!

Den Bastelbogen und Anleitung sowie eine benötigte Zutatenliste findest du hier >>

Bleib' doch einfach

Küstenfans und Ostseefreunden empfehlen wir, gleich länger zu bleiben. Warum? Es gibt einfach so viele Dinge in der Lübecker Bucht, die es zu erkunden gibt. Ob maritime Momente, entspannte Entdeckungen oder lässige Leichtigkeit - ein paar Tage am Meer sind einfach immer köstlich. Die passende Unterkunft kannst du dir gleich hier heraussuchen.

Das könnte dich auch interessieren

Hunger auf ein knackig-frisches Fischbrötchen bekommen? Oder auch auf zwei ... oder drei? Dann losgeradelt entlang unserer Fischbrötchenstraße - diese führt dich direkt zu vielerlei Fischbrötchenbuden an der Lübecker Bucht. Oder möchtest du mehr über Fisch und Fischerei erfahren? Dann begib' dich auf unseren Fischerei-Erkundungspfad, wo Lothar, ein waschechter Küstenjung, dir seine Ostseegeschichten zum Besten gibt.

nom nom nom

Matjes, Lachs, Bismarck, Rollmops, Krabben, Hering, Flusskrebsfleisch, Brathering, Fischfrikadelle ...