Gedenkveranstaltung

Am 3. Mai 2024 um 10.30 Uhr findet anlässlich des 79. Jahrestags der Cap Arcona-Katastrophe eine Gedenkveranstaltung auf dem Cap-Arcona-Ehrenfriedhof am Stutthofweg in Neustadt in Holstein statt.

Über die Veranstaltung

Anlässlich des 79. Jahrestags der Cap Arcona-Katastrophe am 3. Mai 1945 findet auf dem Cap-Arcona-Ehrenfriedhof am Stutthofweg in Neustadt in Holstein eine internationalen Gedenkveranstaltung statt. Damit wird an den 79. Jahrestag der Bombardierung der Häftlingsschiffe in der Lübecker Bucht, bei der 7.000 KZ-Häftlinge gewaltsam zu Tode kamen, erinnert.
Es begrüßen Sie Vertreter:innen der Stadt Neustadt in Holstein und der Amicale Internationale KZ Neuengamme e.V. sowie der Landrat des Kreises Ostholstein Timo Gaarz. Der Rabbiner Nathan Grinberg von der Jüdischen Gemeinde Lübeck spricht das Kaddisch. Es folgt eine Rede von Jean-Luc Gadon, einem Neffen des Häftlings Serge Léopold Camman. Schüler:innen des Küstengymnasiums Neustadt in Holstein stellen ihr Filmprojekt über Lebenswege von Häftlingen verschiedener Konzentrationslager vor. Chöre des Küstengymnasiums und der Jacob-Lienau-Schule begleiten die Veranstaltung musikalisch.

Termin

  • 03.05.2024 von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Preise

kostenfrei

Veranstaltungsort

Stadt Neustadt in Holstein

Stutthofweg 23730 Neustadt in Holstein

04561619322

Veranstalter

Stadt Neustadt in Holstein

Melanie Zühlke

Am Markt 1 23730 Neustadt in Holstein

04561619322

* Für Veranstalter