Piraten - Mit Freibeutern von damals bis heute

Leider zu spät...Es tut uns leid, aber diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.
Aktuelle Veranstaltungen und Events findest du hier

Seit es Schiffe gibt, treiben Piraten auf den Meeren ihr Unwesen. Vor 400 Jahren waren besonders viele Seeräuber auf Raubzügen unterwegs, denn damals brachten prächtige Handelsschiffe Unmengen Kostbarkeiten aus dem neu entdeckten Kontinent Amerika nach Europa: Gold und Silber, Gewürze und Tabak, aber auch die Waffen, Werkzeuge und Schiffe gehörten zur Piraten-Beute. Sie waren übrigens sehr fähige Seeleute und kannten die Meere wie ihre Westentasche. Aber wie wurde man Pirat? Wie lebten und kämpften diese Männer – und Frauen? In dieser Ausgabe der Kinderuniversität erfahrt ihr viel über die wilden Seeräuber, ihre Geschichte und ihr abenteuerliches Leben. 

Während der unterhaltsamen Stunde mit vielen Bildern und Materialien erfahrt ihr zum Beispiel, wie wichtig der Navigator auf dem Piratenschiff war. Wer im Krähennest saß und wie die Beute aufgeteilt wurde. Auch das Entern eines schwer beladenen Handelsschiffes, das Bedienen der Kanonen, die Waffen der Piraten und ihre Tricks beim Überfall werden ein Thema der Vorlesung sein. Kaum zu glauben, aber wahr: Manche Piraten raubten mit Erlaubnis der Könige andere Schiffe aus und wurden als Freibeuter dafür sogar geadelt. 
Und heute? An den Küsten Afrikas und Südostasiens entführen und berauben Piraten immer noch Handelsschiffe, die heute Containerschiffe heißen. Wie finden denn die Schiffsoffiziere, die Kapitäne solcher Handelsschiffe Piratenfilme und – spiele? Darüber sprechen wir auch.
Andrea Erne, von Beruf Journalistin und lange Jahre Redakteurin bei einer Zeitung und einem Buchverlag, schreibt und entwickelt seit dem Jahr 2001 Bücher für die Reihe „Wieso?Weshalb?Warum?“ (Ravensburger Buchverlag). Inzwischen hat sie mehr als 45 Titel zu so unterschiedlichen Themen wie Polizei, Feuerwehr, Piraten, Weltraum, Krankenhaus, Prinzessinnen, die Bibel, Einsatzkräfte, Fahrzeuge oder Pferde geschrieben. Am liebsten sammelt sie Informationen vor Ort und steigt dazu auch schon mal in die schwere Kleidung der Feuerwehrleute, klettert auf die Rettungsleiter, nimmt die Zügel in die Hand oder schaut bei einer Operation im Krankenhaus den Ärzten über die Schulter. Genauso gerne geht sie mit ihren Büchern zu Kindern, wo sie bei interaktiven Lesungen mit viel Anschauungsmaterial, Spiel und Spaß spannende Themen vermittelt. Andrea Erne arbeitet und lebt mit ihrer Familien in Tübingen/Süddeutschland

Termine für diese Veranstaltung:


Aula der Jacob-Lienau Schule

Schulstrasse 2 23730 Neustadt in Holstein


Kinderuni Neustadt

Annika Westen

Am Kaiserholz 21 23730 Neustadt in Holstein


Tel: 0179-5005082 Mail: annikawesten@web.de Web: http://www.kinderuni-neustadt.de