Haffkrug

So urlaubt es sich hier

Moin aus Haffkrug

Haffkrug, das wohl älteste Seebad der Lübecker Bucht, war früher ein Fischerdorf - und das sieht man auch heute noch. Seit den 70er Jahren ist es ein Seeheilbad, das sich die angenehme Unaufgeregtheit der Fischer bewahrt hat. Inmitten ländlicher Idylle liegt dieser Ostseeort an einem weißen Pudersandstrand und an der Promenade findest du zwischen reetdeckten Pavillons kleine steinerne Meeresbewohner, die an die Ursprünge des Ortes erinnern.

Strandmomente in Haffkrug

Haffkrug hat Glück. Es liegt tief drin in der Lübecker Bucht und das hat einen unschlagbaren Vorteil: bei Wind und Welle wird feinster Sand aus der ganzen Bucht hierher getragen und du kannst dich dann darin sonnenbaden, darauf strandwandern und die Kinder können tolle Sandburgen damit bauen. Und das alles ganz in Ruhe - denn Hektik gibt es in Haffkrug nicht. An der Promenade mit Blick auf Strand und Meer kannst du frisch gebackene Torte, feine Fischspezialitäten oder ein Fischbrötchen auf die Hand genießen, während die Kinder über den Strand toben.

Lieblings-Sonnenaufgangsspot

Diese Kulisse gibt es nur in Haffkrug. Fast wie auf einem echten Schiff "segelst" du dem Sonnenaufgang entgegen. An der Promenade auf der Empore mit Steuerrad und Segelmast machst du früh morgens, wenn die Sonne den Ostseehimmel rötlich färbt, die maritimsten Fotos von diesem einzigartigen Moment.

Haffkrug leben.

Fischbrötchenstrasse

Die wahrscheinlich leckerste Meile der Küste führt auch durch das entspannte Haffkrug. Die Rede ist von der Fischbrötchenstraße! Lecker und oftmals mit Ostseeblick führt sie dich - am besten per Fahrrad - entlang vieler Fischbrötchenbuden. Hier bekommst du jederzeit einen meerhaften Snack, wenn sich der kleine Hunger meldet. Tipp: je länger du fährst, umso mehr Fischbrötchen kannst du essen.

SUP & Surf

Nicht nur mittendrin, sondern obendrauf! Mit einem SUP- oder einem Surf-Board hast du jede Menge Spaß auf der Ostsee. Bei Wind mit Surfsegel, bei Flaute mit dem Paddel - schlechtes oder falsches Wetter gibt es hier ja eh nicht. In jedem Falle und jeder Windstärke hilft dir die Surfschule Haffkrug gerne mit Kursen oder Equipment weiter.

Fischerei-Erkundungspfad

Wer eine so interessante Vergangenheit hat, braucht sie wirklich nicht zu verstecken. In Haffkrug ging’s früher bestimmt auch manchmal um die Wurst, vor allem aber um den Fisch. Auf dem Fischerei-Erkundungspfad erfährst du viele interessante Infos zum Fischfang früher und auch heute und zu den hier lebenden Meeresbewohnern.

Schlendern und Schauen

… und vielleicht auch etwas shoppen. Auf der Promenade in Haffkrug kannst du alles drei ganz wunderbar. Auf der einen Seite hast du hierbei allzeit einen Blick auf's Meer, auf der anderen Seite reihen sich kleine Cafés (Tortenstopp!), Lädchen und Shops aneinander. Bei einem Kaffee in der Sonne - wahlweise Kännchen oder Becher - genießt du den Blick auf die Ostsee und schaust dem entspannten Treiben zu, bevor du dir dann ein maritimes Souvenir erstöberst.

HAFFdüün Strandbar

Stell' dir vor, du bist am Meer. Und am Meer gibt’s eine tolle Strandbar, wo du direkt am Strand im Sommer Cocktails schlürfst und im Winter einen Punsch. Dazu genehmigst du dir ein frisches Fischbrötchen, weil das ja einfach zu jedem Getränk passt. Wäre das was für dich? Dann ist die HAFFdüün Strandbar deins. Und das Beste: Egal, was du dort bestellst, den Meerblick bekommst du immer gratis dazu.

Haffwiesenpark

Bei Haffkrug lohnt sich ein Blick hinter die Strandkulissen. In zweiter Reihe findest du hier einen schönen Kurpark, wo du dich wunderbar mal ein bisschen vom Strandtrubel zurückziehen kannst - du ahnst es schon: ganz in Ruhe! Im Haffwiesenpark suchst du dir dazu auf den Grünflächen im Sommer ein schattiges Plätzchen, schaust den Enten auf dem kleinen Teich zu, während die Kids mal abseits von Strandburg und Klackermatsch auf dem maritimen Spielplatz Spaß haben.

Erlebnisse in Haffkrug

Haffkrug ist ursprünglich, Haffkrug ist natürlich. Und genau das kannst du dort erleben. Bei kleinen, feinen, ausgewählten Veranstaltungen lernst du das kleine Ostseeörtchen mitten in der Lübecker Bucht auf besondere Art und Weise kennen und lieben.

Shoppen in Haffkrug

Groß und protzig ist nicht so Haffkrugs Ding. Lieber maritim, kleiner und entspannt. Und so geht auch das Urlaubsshoppen hier. Entlang der Promenade findest du eine kleine Zeile mit Souvenir-Lädchen, Klamotten, Praktischem, Schönem und Strandurlaub-Klassikern. Du bummelst gemütlich bei bester Ostseeluft und wo dein Blick hängenbleibt, schaust du mal kurz rein. Die Wege sind nicht weit, also schlenderst du hier einfach ganz gemütlich.

Schlemmen in Haffkrug

Obwohl Haffkrug nicht groß ist, lässt das keine Rückschlüsse auf das kulinarische Angebot zu. Das ist nämlich groß(artig). Du findest natürlich die maritimen Klassiker, die Fischbrötchenbuden, von denen du eigentlich alle einmal im Urlaub besucht haben solltest - wie sollst du sonst deine Lieblingsbude finden. Tortenfreunde finden ebenso ihr Gaumenglück wie diejenigen, denen nachhaltige Ernährung wichtig ist, denn es gibt hier einen tollen Bioladen und auch das erste bio-zertifizierte Restaurant der Region. Und wer aus der ersten Reihe zum Strand gar nicht mehr weg möchte, der wird auch satt, denn hier verwöhnt dich die HAFFdünn Strandbar.

Knackige Fischbrötchen gibt's bei Meike

Meike Brockmann, Aalkate Haffkrug

Alles, was ich mach', das mache ich so, wie ich es gerne esse. Und ich esse ganz gerne gut und frisch und so möchte ich, dass es auch der Kunde bekommt.

Unterkünfte in Haffkrug

In Haffkrug hast du freie Auswahl und kannst dir die Unterkunftsart aussuchen, die am besten zu dir und deinen Urlaubswünschen passt. Nach tollen Tagen in Haffkrug am Strand und im Binnenland kannst du dich abends in eine gemütliche Ferienwohnung zurückziehen. Oder du buchst dir ein schönes Ferienhaus mit Platz für Kind & Kegel. Für eine ganz besondere Nacht sicherst du dir den Schlafstrandkorb und hörst beim Einschlafen den Wellen zu. Wer keine Lust auf gemauerte Wände hat, der sucht sich ein Plätzchen auf einem Campingplatz und genießt den Urlaubsalltag mit leichtem Gepäck.

Unsere anderen Ostseeorte

Jeder unserer Orte hat sein ganz eigenes Flair und seine eigene Stimmung - auch wenn sie wie an einer Perlenkette aneinander gereiht dicht beieinander liegen. Die Perlenkette reicht vom lebendigen Scharbeutz bis hin zum natürlichen Rettin und dazwischen liegen gefühlt Welten. Wir sind ziemlich sicher, dass da auch genau der Ort dabei ist, der zu dir passt.

Lübecker Bucht

... ist herzlich authentisch