AGB & Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lieber Gast,

die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht AöR TALB, Strandallee 134, 23683 Scharbeutz - nachstehend auch TALB genannt - vermittelt touristische Einzelleistungen (Urlaubsunterkünfte). Vertragliche Beziehungen entstehen direkt zwischen dem Leistungsträger - nachstehend LT abgekürzt -  (z.B. Beherbergungsbetrieb) und Ihnen als Gast. Die nachfolgenden Bedingungen werden Inhalt des zwischen dem LT und Ihnen zustande kommenden Vertrags über die Vermittlung touristischer Einzelleistungen. Der LT hat den Bedingungen im Vorwege zugestimmt. Sollte der LT von diesen Vermietungsbedingungen abweichende Vermietungsbedingungen verwenden, gehen die abweichenden Bedingungen vor.

1. Abschluss des Vertrags über die Vermittlung touristischer Leistungen, Stellung der TALB

1.1    Mit der Buchung der Leistung, die mündlich, schriftlich, telefonisch, per Telefax, per E-Mail oder über das Internet erfolgen kann, bietet der Gast dem LT, vertreten durch die TALB,, den Abschluss eines Vertrags über touristische Leistungen verbindlich an.

1.2    Die Buchung erfolgt durch den buchenden Gast auch für alle in der Buchung mit aufgeführten Personen.

1.3    Der Vertrag zwischen dem Gast und dem LT kommt mit der Buchungsbestätigung, die der Gast unmittelbar nach Buchung erhält, zustande. Sie bedarf keiner bestimmten Form.

1.4    Die TALB ist nicht Vertragspartner und schuldet nicht die Erfüllung der von dem LT übernommenen Leistungsver-pflichtungen. Sie hat ausschließlich die Stellung eines Vermittlers der gebuchten Leistung, soweit in diesen Vermie-tungsbedingungen nichts anderes bestimmt ist.

2. Rücktritt

2.1    Der Gast kann jederzeit von dem Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber der TALB zu erklären. Die Rück-trittserklärung bedarf mindestens der Textform. Die TALB informiert den LT unverzüglich über den Eingang der Rücktrittserklärung.

2.2    Mit Zugang des Rücktritts verliert der LT den Anspruch auf den vereinbarten Leistungspreis. Stattdessen kann der LT, soweit der Rücktritt bzw. der Nichtantritt der Reise nicht von ihm zu vertreten ist und kein Fall höherer Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung in Abhängigkeit von dem jeweiligen Leistungspreis für die bis zum Rücktritt/Nichtantritt getroffenen Vorkehrungen und seine Aufwendungen (Rücktrittspauschale) beanspruchen. Die Rücktrittspauschale ist in Ziffer 2.4 unter Berücksichtigung der zeitlichen Nähe des Rücktritts zum vertraglich ver-einbarten Leistungsbeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Leistungspreis pauschaliert. Gewöhnlich ersparte Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung der Leistung sind dabei berücksichtigt.

2.3    Es bleibt dem Gast unbenommen, den Nachweis zu führen, dass im Zusammenhang mit dem Rücktritt oder Nichtannahme der Leistung keine oder wesentlich niedrigere Kosten entstanden sind, als die von dem LT in der im Einzelfall anzuwendenden Pauschale,, ausgewiesenen Kosten.

2.4 Je nach  Datum des Zugangs einer Rücktrittserklärung werden die nachfolgenden Pauschalen berechnet (jeweils in Prozent des Leistungspreises):
    Ferienwohnungen und Pauschalen    
    Bis zum 45. Tag vor Leistungsbeginn    15%
    Bis zum 31. Tag vor Leistungsbeginn    25%
    Bis zum 21. Tag vor Leistungsbeginn    50%
    Bis zum 11. Tag vor Leistungsbeginn    80%
    Danach                                                        90%
Hotel- und Pensionszimmer    
    Bis zum 31. Tag vor Leistungsbeginn    12%
    Bis zum 21. Tag vor Leistungsbeginn    20%
    Bis zum 11. Tag vor Leistungsbeginn    40%
    Bis zum 7. Tag vor Leistungsbeginn      60%
    Danach                                                        80%

2.5    Dem Gast obliegt es, sich zum Schutz vor Aufwand gem. Ziffer 2.4 zu versichern (Reise-Rücktrittskosten-/Abbruchsversicherung).

2.6    Es wird darauf hingewiesen, dass der Gesetzgeber ein– unabhängig von der Art des Buchungsweges und der Dauer des Aufenthaltes – kein allgemein kostenfreies gesetzliches Widerrufsrecht vorsieht.

3. Preise/Leistungen

3.1    Die in der Ausschreibung angegebenen Preise sind Endpreise und schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer und alle Nebenkosten ein, soweit Nebenkosten nicht als gesondert vergütungspflichtig ausgewiesen sind. Gesondert ausgewiesen sein können z.B.  der Tourismusbeitrag (Kurtaxe), Entgelte für verbrauchsabhängig abzurechnende Leistungen (z.B. Strom, Gas, Wasser, etc.) und für Wahl- und Zusatzleistungen.

3.2    Die vom LT geschuldeten Leistungen ergeben sich ausschließlich aus dem Inhalt der Buchungsbestätigung in Ver-bindung mit der der Buchung zugrunde liegenden Ausschreibung.

4. Bezahlung

4.1    Es gelten die Zahlungsbedingungen gem. Ausschreibung und Buchungsbestätigung.

4.2    Sind zwischen LT und Gast keine Zahlungsbedingungen vereinbart, gilt folgendes: Der gesamte Leistungspreis einschließlich aller Nebenkosten und abzüglich einer ggf. geleisteten Anzahlung ist spätestens am Tage der Abrei-se zahlungsfällig.

4.3    Zahlungen erfolgen direkt an den LT.

4.4.    TALB weist darauf hin, dass der LT von dem geschlossenen Beherbergungsvertrag zurücktreten kann, wenn der Gast mit der Zahlung einer vereinbarten Anzahlung in Verzug gerät.

5. Mängel, Rechte und Pflichten des Gastes

5.1    Wird eine Leistung nicht oder nicht vertragsgemäß erbracht, kann der Gast Abhilfe verlangen. Der LT kann die Abhilfe verweigern, wenn sie einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.

5.2    Der Gast kann eine Minderung des Leistungspreises verlangen, falls die Leistungen nicht vertragsgemäß erbracht worden sind und er ist nicht schuldhaft unterlassen hat, den Mangel unverzüglich (ohne schuldhaftes Zögern) dem LT gegenüber anzuzeigen. Die TALB ist es für die Entgegennahme von Mängelanzeigen nicht zuständig.

5.3    Beeinträchtigt der Mangel die Leistung erheblich und leistet der LT innerhalb einer angemessenen Frist keine Ab-hilfe, kann der Gast den Vertrag kündigen. Zur Beweissicherung sollte er die Kündigung in Text- oder Schriftform erklären. Gleiches gilt, wenn dem Gast die Entgegennahme der Leistung infolge eines Mangels aus wichtigem, dem LT erkennbaren, Grund nicht zuzumuten ist. Der Bestimmung einer Frist für die Abhilfe bedarf es nur dann nicht, wenn Abhilfe unmöglich ist oder von dem LT verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertra-ges durch ein besonderes Interesse des Gastes gerechtfertigt ist.

5.4    Dem Gast obliegt es im Rahmen des zumutbaren, dem LT die Abhilfe von Störungen zu ermöglichen und Scha-densminderung zu betreiben.

5.5    Die Unterkunft darf nur mit der mit dem LT vereinbarten Personenzahl belegt werden. Eine Überbelegung kann das Recht des LT zur sofortigen Kündigung des Vertrages und/oder einer angemessenen Mehrvergütung begründen.

5.6    Die Mitnahme von Haustieren, gleich welcher Art, ist nur nach ausdrücklicher Vereinbarung mit dem LT und, im Falle einer solchen Vereinbarung, nur im Rahmen der zu Art und Größe des Tieres gemachten Angaben gestattet.

5.7    Der Gast ist verpflichtet, die Unterkunft nebst Inventar und aller Gemeinschaftseinrichtungen pfleglich zu behan-deln. Kommt es während des Aufenthaltes des Gastes durch dessen Verschulden oder das Verschulden seiner Be-gleiter oder Gäste zu einem Schaden, so hat der Gast die Pflicht, den entstandenen Schaden dem LT zu melden und zu ersetzen.

6. Haftung des LT und der TALB

6.1    Die vertragliche Haftung für von dem LT zu vertretene Schäden, die nicht Körperschäden sind (einschließlich der Schäden wegen Verletzung vor- , neben- und nachvertraglicher Pflichten) ist auf das Dreifache des Leistungsprei-ses beschränkt,
a)    soweit ein Schaden des Gastes vom LT weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder
b)    soweit der LT für einen dem Gast entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines
Erfüllungsgehilfen verantwortlich ist.

6.2    Die TALB haftet ausschließlich für eigene Fehler aus der Vermittlung, es sei denn, sie hat die Pflichtverletzung nicht zu vertreten. Für die vermittelte Leistung und Mängel der Leistungserbringung haftet ausschließlich der LT.

7. Anreisezeiten

7.1    Die Unterkunft kann am Anreisetag ab 15.00 belegt werden und muss am Abreisetag stets bis 10.00 Uhr geräumt sein, es sei denn, es ist eine hiervon abweichende Vereinbarung getroffen worden.

7.2    Bei einer Spätanreise (nach 18 Uhr) ist der Gast verpflichtet, den LT hiervon rechtzeitig zu unterrichten. Unterbleibt dies, ist der LT berechtigt, die Unterkunft bei der Buchung einer Übernachtung nach 2 Stunden (also ab 20 Uhr), bei der Buchung von mehreren Übernachtungen am Folgetag ab 12 Uhr, anderweitig zu belegen. Mit dem LT vereinbarte An- und Abreisetermine sind bindend, es sei denn, es ist eine andere Vereinbarung getroffen worden.

8. Reklamationen
Sollten Konflikte nicht im direkten Kontakt zwischen Gast und  LT gelöst werden können, steht die TALB den Vertragsbetei-ligten vermittelnd gerne zur Seite.


Tourismus-Agentur Lübecker Bucht AöR (TALB), Strandallee 134, 23683 Scharbeutz, Telefon: 04503 7794-100
E-Mail: info@luebecker-bucht-ostsee.de , Internet: www.luebecker-bucht-ostsee.de

 

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unseren Leistungen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit der nachfolgenden Erklärung kommen wir unserer gesetzlichen Informationspflicht nach und informieren Sie über die Speicherung von Daten, die Art der Daten, deren Zweckbestimmung sowie unsere Identität. Wir benachrichtigen auch über die erstmalige Übermittlung und die Art der übermittelten Daten.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die:

Tourismus-Agentur Lübecker Bucht AöR (TALB)
Strandallee 134
23683 Scharbeutz

Bei Fragen und Anregungen diesbezüglich kann direkter Kontakt zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten aufgenommen werden:

SKYCOMP IT-Solutions / DS-Easy
Andreas Ebbersmeyer
Blessenberg 18
23701 Eutin

Tel.: +49 (0) 4521 8301410
E-Mail: info@ds-easy.de

1. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. So etwa Name, Post-Adresse, E-Mail Adresse aber auch Nutzungsdaten wie die IP-Adresse eines Computers.

2. Automatische anonyme Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Wir erheben, verarbeiten oder nutzen automatisch nicht-persönliche Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt (Cookies). Diese Informationen beinhalten:
- Browsertyp/ -version,
- Betriebssystem,
- Referrer URL (Quelle eines Links),
- IP-Adresse (Hostname des benutzten Rechners), jedoch nur während der Dauer der Nutzung
- Uhrzeit der Serveranfrage

Bei den meisten Webbrowsern ist es durch die „Einstellungs-Funktion“ in der Menüleiste möglich, eine Einstellung zu wählen, so dass Ihr Browser zukünftig keine neuen Cookies akzeptiert oder bereits erhaltene Cookies löscht. Hierdurch kann es jedoch zu Beeinträchtigungen einzelner Funktionen der Internetseite kommen. Möchten Sie die Verwendung von Cookies dennoch reduzieren, so sollten Sie sicherstellen, dass jeder Computer und jeder Browser mit dem Sie arbeiten das gewünschte Schutzniveau aufweist.

3. Veranlasste personenbezogene Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Grundsätzlich ist für die Nutzung der Internetseite die Erhebung, Verwendung oder Nutzung personenbezogener Daten nicht erforderlich. Eine solche erfolgt auch nicht durch uns.

Zu einer Datenerhebung, -verarbeitung oder nutzung kommt es nur in dem in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Umfang. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, sofern Sie und diese Daten freiwillig übermitteln. Dies kann etwa in folgenden Fällen erforderlich sein:

a) Buchung/Reservierung
Für die Buchungen und Reservierungen ist es erforderlich, dass personenbezogene Daten angegeben werden. Folgende personenbezogene Daten werden bei diesem Prozess abgefragt:
- Name, Vorname
- Adresse
- E-Mail Adresse
- Telefon

b) Newsletter
Sofern Sie unseren Newsletter empfangen möchten, benötigen wir eine funktionierende und Ihnen zugeordnete E-Mail Adresse sowie weitere personenbezogene Daten, die es uns ermöglichen zu kontrollieren, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail Adresse sind. Die Einwilligung zur Speicherung der personenbezogenen Daten, der E-Mail Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

c) Vertragsabwicklung
Es kann erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen oder deren Leistungen über unsere Internetseiten vermarktet werden. Das sind z.B. Anbieter von Übernachtungs- und Urlaubsangeboten, Transportunternehmen oder andere Service-Dienste.

d) Weitergabe an staatliche Institutionen und Behörden
Wir geben Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden nur im Rahmen der gesetzlichen Pflichten oder aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung weiter.

e) Werbung
Wir verwenden personenbezogene Daten des Kunden entsprechend den gesetzlichen Vorschriften nur dann zum Zwecke der Werbung, wenn eine Einwilligung des Kunden vorliegt (s.u.).

f) Datenübermittlung ins Ausland
Wir übermitteln grundsätzlich keine erhobenen Daten ins Ausland.

g) Inanspruchnahme von Telemedien
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme von Telemedien zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Zu diesen Nutzungsdaten zählen insbesondere Merkmale zur Identifikation des Kunden, Angaben über Beginn und Ende sowie des Umfangs der jeweiligen Nutzung und Angaben über die vom Kunden in Anspruch genommenen Telemedien.

h) Sonstige Weitergabe an Dritte, Werbung, Marktforschung
Ihre personenbezogenen Daten werden in anderen als den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen an Dritte nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, eine Übermittlung aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erfolgen muss oder wenn Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Wir sind überdies berechtigt, unsere Datenverarbeitung durch Dritte übernehmen zu lassen („Auftragsdatenverarbeitung“). Bei einer solchen Auftragsdatenverarbeitung dürfen die Dritten personenbezogene Daten nur nach Maßgabe unserer Weisungen verarbeiten, wobei wir für die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung vollumfänglich verantwortlich bleiben.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Webanalyse und Statistik (eTracker)

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Plus

Dieser Internetauftritt verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://bit.ly/r3Qmer.
Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

4. Auskunftsanspruch

Sie haben stets die Möglichkeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten bezieht, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, sowie den Zweck der Speicherung.

5. Löschung und Sperrung

Wir verpflichten uns, die personenbezogenen Daten, die für eigene Zwecke verarbeitet werden, zu löschen, sobald ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist. An die Stelle einer Löschung tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, Grund zu der Annahme besteht, dass durch eine Löschung schutzwürdige Interessen des Betroffenen beeinträchtigt würden oder eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist.
Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Eine Löschung erfolgt auch, wenn Sie ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten widerrufen. Erfolgt der Widerruf während eines laufenden Geschäftsvorgangs, so erfolgt die Löschung unmittelbar nach dessen Abschluss.
Weiterführende gesetzliche Löschungs- oder Sperrungsverpflichtungen bleiben hiervon unberührt.

6. Technische und organisatorische Maßnahmen und Kontakt

Wir verpflichten uns, die technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, die erforderlich sind, um die Ausführung der Vorschriften über den Datenschutz, zu gewährleisten, sofern der Aufwand in einem angemessenen Verhältnis zu dem angestrebten Schutzzweck steht. Unsere Kontaktdaten für alle Fragen zum Datenschutz sowie für Auskunftsanfragen und sonstige Erklärungen können Sie der Anbieterkennzeichnung („Impressum“) unserer Website entnehmen. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit aus technischen Gründen nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Quellen: eRecht24 Datenschutzerklärung für Facebook, Google Analytics Datenschutzerklärung, eTracker Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung Google +1, Twitter Datenschutzerklärung

Stand 05/12

Weitere rechtliche Informationen: